Sant Elm

Mallorca - Sant Elm
Mallorca - Sant Elm Blick auf Sant Elm - Foto: Wikipedia - Autor: Henning von See - Lizenz: s.u.



Übersicht

Mallorca - Sant Elm
Mallorca - Sant Elm Strand von Sant Elm



Sant Elm ist ein altes Fischerdorf der mallorquinischen Gemeinde Andratx, das in ein kleines, ruhiges und gemütliches Touristenzentrum umgewandelt wurde, das aus Sommerhäusern und Wohnhäusern besteht. Hier finden Sie eine große Auswahl an Restaurants. Bars und sogar ein kleines Einkaufsviertel. Dieser Küstenort hieß früher La Palomera, wo die Truppen von König Jaume I. (König Jakob I.) im Jahre 1229 ankerten, bevor sie im Hafen von Santa Ponça anlandeten und von hier aus die Insel Mallorca eroberten. Bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts lebten die Bewohner von Sant Elm vom Fischen und hier besonders vom Lachsfischen. Derzeit lebt dieser kleine Ort, in dem etwa 300 Menschen leben, vom Tourismus.




Sant Elm

Mallorca - Sant Elm
Mallorca - Sant Elm Bild links: Insel Es Pantaleu - Bildmitte: Sa Dragonera


Sant Elm (kastilisch: San Telmo) ist ein kleines Dorf mit einem etwa 180 Meter langen Sandstrand auf der Baleareninsel Mallorca. Der Ort besteht vor allem aus kleineren Hotels und Sommerresidenzen, Dauerbewohner bzw. Einheimische findet man nur wenig. Sant Elm gehört zur Gemeinde Andratx und liegt am westlichsten Landpunkt Mallorcas. Man erreicht den Ort von Andratx aus über die Ma-130 und über das Dorf S’Arracó auf gewundener Straße durch die Berge. Vor dem Strand von Sant Elm befindet sich die kleine Insel Es Pantaleu, etwas weiter vorgelagert erstreckt sich die Insel Sa Dragonera, die zu einem Symbol des Kampfes um die Erhaltung der Natur auf den Balearen wurde.


Mallorca - Sant Elm
Mallorca - Sant Elm Caféteria


Umweltschützer zogen bis vor das oberste spanische Landgericht, um den Bau einer Feriensiedlung auf der Insel zu verhindern. Das Gericht nahm schließlich deren These an und Sa Dragonera wurde vom Consell Insular de Mallorca, dem Inselrat, erworben. Heute ist die Insel Sa Dragonera ein Naturschutzpark, in dem noch sargantanes (endemische Echsen), falcons marins (Eleonorenfalken) und gavines de bec roig (Korallenmöwen) leben. Für aktive Urlauber bieten sich von Sant Elm aus mehrere Wanderungen an. Zum einen zum Torre de Cala en Basset, zum anderen zur schönen Bucht Cala en Basset und last but not least zum ehemaligen Kloster La Trapa. Sant Elm ist eine Etappenstation auf dem Fernwanderweg GR 221 Ruta de Pedra en sec bzw. Route der Trockensteinmauern von Port d'Andratx nach Pollenca. [1]


Mallorca - Sant Elm
Mallorca - Sant Elm Impressionen



Sehenswürdigkeiten

Mallorca - Sant Elm
Mallorca - Sant Elm Torre de Cala en Basset - Foto: Wikipedia - Autor: pjt56 - Lizenz: s.u.


Das Gebiet um Sant Elm beinhaltet ein sehr wichtiges und wertvolles historisches Erbe. Einerseits die Erinnerung an König Jaume II. von Mallorca (König Jakob II.) im ehemaligen Seemannskrankenhaus und Oratorium, das heute als Torre de Sant Elm bekannt ist. Auf der anderen Seite das nördlich von Sant Elm liegende La Trapa, wo um 1810 eine Mönchsgemeinschaft ein Kloster errichtete. Schließlich die Verteidigungstürme von Cala en Basset (Torre de Cala en Basset) und der Torre de Llebeig auf der Insel Dragonera als Überreste der Verteidigungsanlagen die dazu dienten, um die Angriffe von Freibeutern und Piraten zu verhindern.


Mallorca - Sant Elm
Mallorca - Sant Elm Ausflugsboote in der Bucht von Sant Elm


Eine weitere Attraktion von Sant Elm sind die Strände aus feinem Sand, Sa Gran oder Sa Petita. Weitere Strände mit Kieselsteinen heißen Cala Conills oder Cala en Basset. Sant Elm hat eine kleine und optimale Auswahl an Unterkünften und Restaurants. Der Mittag und der Abend sind großartige Zeiten, um die Köstlichkeiten der mallorquinischen Küche in den verschiedenen Restaurants zu probieren und einen unschlagbaren Blick auf das Meer und die Insel Sa Dragonera zu genießen. Naturräume, Wanderwege, historisches Erbe, wunderschöne Strände und Einrichtungen für Wassersportarten sind einige der Attraktionen, die Sant Elm seinen Besuchern bieten kann. Sant Elm ist ideal für den Familientourismus und um die Natur zu genießen. Der Ort hat das Privileg, zwei Orte von außergewöhnlichem Interesse zu haben: den Naturpark Sa Dragonera und das Naturschutzgebiet La Trapa.



Es Pantaleu 2018 2

Insel Es Pantaleu bei Sant Elm, Mallorca, Spanien - eingebunden über Wikimedia Commons


Insel Sa Dragonera

Mallorca - Sant Elm
Mallorca - Sant Elm Hinweisschild zur Insel Sa Dragonera in Sant Elm


Die Insel Sa Dragonera (die Dracheninsel) ist eine unbewohntes Felseneiland vor der Westküste der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca. Sie wird von deren westlichstem Punkt, der Punta Negra, durch den an der schmalsten Stelle 780 Meter breiten Canal des Freu getrennt. Dragonera gehört wie Mallorca zur Gruppe der Balearischen Inseln. Ihr Name wurde zum einen auf ihr besonderes Erscheinungsbild zurückgeführt....

Weitere Informationen zur Insel Sa Dragonera vor der Westküste von Mallorca finden Sie hier....!


Valldemossa

Mallorca - Valldemossa
Mallorca - Valldemossa Blick auf die Pfarrkirche Sant Bartomeu - Foto: Wikipedia (Public domain)


Valldemossa und besonders das Kloster Sa Cartoixa sind die am meisten von Touristen besuchten Orte der Insel Mallorca. Einer der Gründe dafür ist sicherlich die idyllische Schönheit des Ortes inmitten der Berglandschaft der Serra de Tramuntana. Der zweite Grund liegt darin, dass der aus Polen stammende Komponist Frédéric Chopin und seine Geliebte George Sand (bürgerlich: Amantine Aurore Lucile Dupin de Francueil) hier eine leidenschaftliche Zeit der Liebe mit allen Höhen und Tiefen verlebten. Neben dieser romantischen Geschichte wirkt....

Weitere Informationen zum Dorf Valldemossa an der Westküste von Mallorca finden Sie hier....!


Deià

Mallorca - Deià
Mallorca - Deià Ortseinfahrt


Als am Ende des 19. Jahrhunderts viele Maler, Schrifsteller und exzentrische Persönlichkeiten aus aller Welt kamen, war Deià noch ein kleines Dorf. Nach Deia führte damals eine schwer zu meistende Landstraße. Heute, zwei Jahrhunderte später, gilt diese Definition für Deià immer noch. Heute wie gestern schauen die Bewohner aus dem Fenster über das Meer und die Bucht von Deià, einer der unzugänglichsten Küstenstreifen im Westen der Insel. Dieses Dorf mit etwa 600 Einwohnen wurde um die barocke Kirche Sant Joan Baptista herum errichtet....

Weitere Informationen zur Stadt Deià an der Westküste von Mallorca finden Sie hier....!


Quellenhinweise:

Mallorca - Sant Elm
Mallorca - Sant Elm Impressionen


1.: Die Informationen zum Ort Sant Elm in der Gemeinde Andratx basieren auf dem Artikel Sant Elm vom 22.04.2018 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU-Lizenz [34 KB] für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Die Fotos "Teaserfoto: Blick aus südlicher Richtung auf Sant Elm - Autor: CrazyD" - "Sa Dragonera vor der Küste von Mallorca - Autor: Chixoy" - "Torre de Cala en Basset - Autor: pjt56" sind unter der Creative-Commons-Lizenz „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 nicht portiert“ lizenziert.


Fotos aus Sant Elm



-Anzeige-





Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren