Ermita de Bonany

Mallorca - Petra
Mallorca - Petra Kloster Santuari de la Mare de Déu de Bonany - Foto: Wikipedia - Autor: Grugerio - Lizenz: s.u.



Übersicht

Mallorca - Petra
Mallorca - Petra Ermita de Bonany - Aussichtsterrasse



Die Ermita de Bonany, vollständiger Name: Santuari de la Mare de Déu de Bonany (auch Nostra Senyora de Bonany genannt), befindet sich ganz in der Nähe des Ortes Petra, dem Geburtsort des berühmten Missionars Junípero Serra, dem Gründer von San Francisco, Monterey und von anderen bekannten Orten wie San Diego in den Vereinigten Staaten von Amerika. Einer Legende zufolge soll an diesem Ort eine Statue der Muttergottes von einem Hirten gefunden worden sein. Diese wurde sehr bald als wundertätig bezeichnet. Auch die vielen Jahre der maurischen Fremdherrschaft soll diese Figur ohne Schaden überstanden haben, sodass man im 17. Jahrhundert hier an dieser Stelle eine kleine Kapelle errichtete.





Geschichte

Mallorca - Petra
Mallorca - Petra Ermita de Bonany - Kircheninneres - Madonna mit dem Jesuskind - Foto: Wikipedia - Autor: Frank Vincentz - Lizenz: s.u.


Die Kapelle wurde im Laufe der Jahrhunderte mehrfach erweitert und umgebaut. Die heutige Ansicht stammt nach einem Neubau der Kirche aus dem 20. Jahrhundert. Es handelt sich hier um eine einschiffige Kirche, vorwiegend im Stil des Neobarock. Sehr schön ist der aus Holz geschnitzte Altar, in dessen Mitte die Madonna mit dem Jesuskind dargestellt ist. Maria trägt hier auf dem Haupt eine Art Sternenkrone. Die Geschichte der Kirche besagt, dass die Errichtung einer ersten Kapelle auf das Jahr 1606 zurückzuführen ist. Der Name der Kirche „Bonany“ bedeutet „gutes Jahr“ und scheint auf das Jahr 1609 zurückzugehen. Nach Jahren der Dürre sei es nach einer Prozession zum Sanktuarium durch die Fürsprache der Heiligen Jungfrau zu heftigen Regengüssen gekommen, die den Bewohnern von Petra und Umgebung eine gute Ernte bescherte.


Mallorca - Petra
Mallorca - Petra Ermita de Bonany - Kirche


Die Kirche der Ermita de Bonany befindet sich auf einer Anhöhe von etwa 317 Meter NN inmitten eines Naturschutzgebietes von etwa 318 Hektar Größe. Die Anhöhe ist teilweise bewaldet und eine geteerte Straße führt bis zu einem kleinen Parkplatz neben der Kirche. Der kleine Berg liegt zwischen den Orten Vilafranca de Bonany, Petra und Sant Joan in der Ebene Es Pla. Das heutige Aussehen der Kirche mit drei Türmen - zwei auf der Fassade und eine etwas größere Kuppel - stammt von dem Neubau der Kirche von 1925. Die Fassade des Eingangsbereichs mit dem Barockportal stammt noch von der ersten Kirche. Heutzutage ist der gesamte Berg ein Wallfahrtsort und die in der Kirche verehrte Holzstatue der Mare de Déu de Bonany der Mittelpunkt vieler Pilgerfahrten.


Mallorca - Petra
Mallorca - Petra Ermita de Bonany


Mallorca - Petra
Mallorca - Petra Ermita de Bonany


Ein großes steinernes Kreuz vor der Ermita de Bonany markiert den Fundort der Madonnenfigur, zu deren Ehren die erste Kapelle anschließend gebaut wurde. Die Mallorquiner bezeichnen die Ermita de Bonany gern als „Kathedrale der Berge“ (Catedral de las montañas). Überhaupt ist die Umgebung des klösterlichen Anwesens ein Traum: zum einen die Lage auf einem kleinen Berg, von dem man einen tollen Ausblick über einen großen Teil der Insel Mallorca hat. Und es ist ruhig hier- kein Massentourismus, lediglich ein paar Katzen streunen hier herum und der Wind streift durch die Kiefern, die diese Anhöhe zum Teil bedecken. Auf der Terrasse gibt es auch einen Picknickplatz, der vorwiegend von den spanischen Besuchern genutzt wird.


Vilafranca de Bonany

Mallorca - Vilafranca de Bonany
Mallorca - Vilafranca de Bonany Plaça Major


Vilafranca de Bonany ist eine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca. Sie zählt 3380 Einwohner (Stand 1. Januar 2019). Vilafranca de Bonany gehört zur Region Pla de Mallorca auf der Insel Mallorca, die an Felanitx, Porreres, Sant Joan, Petra und Manacor grenzt. Diese Gemeinde ist berühmt für ihre Melonenproduktion. Als letzte Siedlung an der Hauptstraße vor dem noch etwa zehn Kilometer entfernten Manacor wurde Vilafranca de Bonany erst im 17. Jahrhundert gegründet....

Wetere Informationen zum Ort Vilafranca de Bonany auf der Insel Mallorca finden Sie hier....!


Typisch Mallorca



Quellenhinweise:


Die Fotos "Ermita de Bonany - Kircheninneres - Madonna mit dem Jesuskind - Autor: Frank Vincentz" - "Kloster Santuari de la Mare de Déu de Bonany - Autor: Grugerio" sind lizenziert unter der Creative Commons "Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported".


Fotos Ermita de Bonany



-Anzeige-





Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren