Can Picafort

Mallorca - Santa Margalida
Mallorca - Santa Margalida Can Picafort - Ansicht von der Seeseite - Foto: Wikipedia - Autor: Marc Ryckaert (MJJR) - Lizenz: s.u.



Übersicht

Mallorca - Santa Margalida
Mallorca - Santa Margalida Ortsteil Can Picafort - Hotelbeispiel



Can Picafort ist ein besonders bei deutschen Urlaubern beliebter Ferienort auf der Insel Mallorca. Er befindet sich im Nordosten von Mallorca und ist als Reiseziel für einen Strandurlaub mit der ganzen Familie bekannt und beliebt. Bereits in den 1960er Jahren des 20. Jahrhunderts entstanden hier an diesem schönen Strand (Platja de Can Picafort) die ersten Hotels- meistens noch in Strandnähe. Ab den 1990er Jahren des 20. Jahrhunderts wurde Can Picafort erheblich vergrößert. Die Hauptstraße MA-12 führt mitten durch den Ort und verbindet Artá mit Alcúdia. Wie in dem meisten Hochburgen der Touristen auf der Ferieninsel Mallorca gibt es auch hier ein großes Angebot an Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten- auch die Wassersportmöglichkeiten kommen nicht zu kurz. Auch finden sich hier in der Umgebung von Can Picafort einige




Can Picafort

Mallorca - Santa Margalida
Mallorca - Santa Margalida Ortsteil Can Picafort - Hauptstraße Ma-12


Can Picafort ist ein Touristenort an der Bucht von Alcúdia. Zwischen Port d’Alcudia im Norden der Bucht und Can Picafort etwa in der Mitte befindet sich ein etwa fünf Kilometer langer Sandstrand, an dem sich Hotel an Hotel reiht. Lediglich das Naturschutzgebiet S’Albufera, das auf etwa zwei Kilometer an die Bucht grenzt, verhindert ein Zusammenwachsen der beiden Touristenorte. Das 800 Hektar große Naturschutzgebiet stellt eine wohltuende Alternative zu den angrenzenden Touristenzentren dar und ist am besten mit einem Mietfahrrad zu erkunden. Der Ort Can Picafort ist komplett auf Tourismus ausgelegt. An der Strandpromenade befinden sich viele Bars und Restaurants, es gibt eine Einkaufsstraße für den Tag und eine Fußgängerzone für den Abend.


Mallorca - Santa Margalida
Mallorca - Santa Margalida Can Picafort - Promenade


Can Picafort ist ein Ort, der nicht nur in den touristisch attraktiven Monaten belebt ist. In der Nebensaison geht es jedoch wesentlich ruhiger zu und viele Geschäfte sind geschlossen. Die Einwohnerzahl hat die des Hauptortes Santa Margalida schon Mitte der 1990er Jahre überstiegen und so ist Can Picafort zu einem Wohnort geworden. Die wichtigsten Infrastruktureinrichtungen sind hier mittlerweile ebenfalls vorhanden. In Can Picafort befindet sich eine der größten Kart-Rennbahnen auf Mallorca. Nach dem Umbau im Jahre 2004 verfügt die Kartbahn über eine Gesamtlänge von 1325 m. Sie teilt sich in zwei Bahnen auf. So stehen für die zugelassene Profi-Rennstrecke (725 m) und für die Leihkart-Strecke (825 m) zur Verfügung. Jedes Jahr finden dort neben nationalen Rennen auch ein internationales 24-Stunden-Rennen statt. [

Gemeindegliederung Santa Margalida

  • Can Picafort (6757 / 6853 Einwohner);
  • Santa Margalida (3375 / 3628 Einwohner);
  • Son Serra de Marina (694 / 726 Einwohner);


Strände des Gemeindegebietes Santa Margalida

  • Platja de Can Picafort;
  • Platja de Son Bauló;
  • Platja de Na Patana;
  • S’Arenal d’en Casat;
  • Cala Serralot;
  • Platja de Son Real (südöstlicher Abschnitt auch Platja des Dolç);
  • Platja de s’Home Mort;
  • Platja de Son Serra de Marina;

Kultur und Sehenswürdigkeiten



S’Illot des Porros 01

Insel S’Illot des Porros, Gemeinde Santa Margalida, Mallorca, Spanien - eingebunden über Wikimedia Commons


Unterkünfte

Mallorca - Santa Margalida
Mallorca - Santa Margalida Ortsteil Can Picafort - Promenade


Eine Vielzahl von Hotels buhlt in Can Picafort um Feriengäste. Es gibt hier für jeden Geldbeutel eine Unterkunft- von der Ferienpension bis zur Privatunterkunft, vom 1 Stern Hotel bis zu den 4 Sterne Hotels (Grupotel Gran Vista & Spa - Zafiro Mallorca - Hotel & Spa Ferrer Janeiro, um nur einige zu nennen)- alle bieten für ihre Kategorie den üblichen Standard, den ihre Klientel zu schätzen weiß. Alle haben eins gemeinsam- sie sind für Pauschalreisen ausgelegt. Die meisten von ihnen haben einen Pool- allerdings sind Strand und Meer recht einfach zu Fuß zu erreichen. Man badet hier am Platja de Can Picafort in der großen und weiten Bucht von Alcudia. Can Picafort besitzt auch eine schöne Strandpromenade. In der Sommersaison ist hier alles ziemlich ausgebucht, aber in der Nebensaison kann man hier immer eine Unterkunft finden. Einige Hotels sind schon älter und zählen zu den Bausünden Mallorcas. Mittlerweile greifen auch hier die neuen Bauvorschriften auf Mallorca.




Santa Margalida

Mallorca - Santa Margalida
Mallorca - Santa Margalida Luftaufnahme von Santa Margalida, Mallorca - Foto: Wikipedia - Autor: Chixoy - Lizenz: s.u.


Santa Margalida liegt in der Zentralebene von Mallorca und zählt etwa 12 500 Einwohner (Stand 1. Januar 2019). Der Ort befindet sich im Nordosten der spanischen Baleareninsel Mallorca. Die Bevölkerung von Santa Margalida ist auf drei Siedlungsschwerpunkte verteilt, den gleichnamigen Hauptort Santa Margalida, zehn Kilometer von der Küste entfernt landeinwärts, sowie die beiden Touristenorte Can Picafort und Son Serra de Marina am Meer an der Bucht von Alcúdia (Badia d’Alcúdia).....

Wetere Informationen zur Gemeinde Santa Margalida auf der Insel Mallorca finden Sie hier....!


Parc natural de s’Albufera de Mallorca

Mallorca - Muro
Mallorca - Muro Parc natural de s’Albufera de Mallorca - Parkeingang


Der Parc natural de s’Albufera de Mallorca ist ein Naturschutzgebiet (Naturpark) an der Nordostgrenze des Gemeindegebietes zu Alcúdia. Hierbei handelt es sich um einen trockengelegten Süßwasser-Sumpf, der von den Sturzbächen Torrent de Sant Miquel und Torrent de Muro sowie vielen kleinen Kanälen durchzogen ist. Er bietet vielen Vogelarten, darunter auch Zugvögeln, einen Brutplatz. Bei s’Oberta an der Badia d’Alcúdia besteht ein....

Wetere Informationen zum Parc natural de s’Albufera de Mallorca in der Gemeinde Muro auf der Insel Mallorca finden Sie hier....!




Quellenhinweise:


1.: Die Informationen zur Geschichte von Santa Margalida basieren auf dem Artikel Santa Margalida vom 07.03.2018 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU-Lizenz [34 KB] für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Die Fotos "Teaserfoto: Badeort Can Picafort - Autor: Marc Ryckaert (MJJR)" - "Mallorca - Santa Margalida, Luftaufnahme von Santa Margalida - Autor: Chixoy" - "Can Picafort - Ansicht von der Seeseite; Peilturm - Can Picafort (Santa Margalida, Mallorca, Spanien); (3 Fotos) - Autor: Marc Ryckaert" sind lizenziert unter der Creative Commons "Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported".


Fotos Can Picafort



-Anzeige-





Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren