Sie sind hier: Startseite » Mallorca Mitte

Mallorca Mitte

Mallorca - Es Pla
Mallorca - Es Pla Blick auf Felder und die typischen malorquinischen Windmühlen




Um die Navigation dieser Website übersichtlicher zu machen, ordnen wir die unterschiedlichen Ferienorte der Insel Mallorca in die Bereiche Mitte, Ostküste, Nordküste, Westküste und Südküste. Dies entspricht sicherlich nicht in jedem Fall den tatsächlichen geographischen Gegebenheiten der spanischen Baleareninsel Mallorca. Im Zweifel ziehen Sie unsere Sitemap zu Rate.


Überblick

Mallorca - Es Pla
Mallorca - Es Pla Blick auf Kornfelder und ein altes Landgut



Hier gibt es einen Überblick der Landschaft im mittleren Bereich der Insel Mallorca. Die Insel Mallorca ist in sechs Landschaftszonen (katalanisch comarques, Einzahl: comarca) untergliedert. Die Inselmitte wird Pla de Mallorca oder Es Pla genannt. Sie ist eine Region auf der spanischen Baleareninsel Mallorca. Pla de Mallorca befindet sich im zentralen Teil der Insel. Es Pla ist eine Ebene zwischen den Bergketten der Serra de Tramuntana im Nordwesten und den Serres de Llevant im Osten, die nur von kleineren Höhenzügen unterbrochen wird. Höchster Punkt ist an der Grenze zur südlich angrenzenden Region Migjorn der 540 Meter hohe Tafelberg Puig de Randa. Auf diesem Berg sind drei Klöster zu besichtigen, die sich in verschiedenen Höhen auf diesem Berg befinden.




Region Es Pla

Mallorca - Es Pla
Mallorca - Es Pla Impressionen


Es sind dies die Klöster „Santuari de Nostra Senyora de Gràcia“, „Ermita de Sant Honorat“ und „Santuari de Nostra Senyora de Cura“. Aus der Region Es Pla kommen die meisten landwirtschaftlichen Produkte für den täglichen Bedarf der Insel wie Kartoffeln, Reis, Mais und Gemüse. Zudem wird Wein angebaut und es gibt eine Vielzahl von Mandelbaumplantagen. Mit ihren ausgedehnten Feldern wird Es Pla auch als Kornkammer Mallorcas bezeichnet. Durch den Schutz der Berge im Nordwesten vor den winterlichen Nordwinden sind bis zu vier Ernten im Jahr möglich. Allerdings ist das Inselinnere im Sommer auch die heißeste Gegend der Insel.


Mallorca - Sineu
Mallorca - Sineu Zentralebene - Windmühle bei Sineu


Im Pla de Mallorca leben mit 54.147 Menschen (Stand: 2008) die wenigsten Einwohner der sechs Comarques Mallorcas. Es gibt auch keinen zentralen Ort der Region. Am Bevölkerungsreichsten ist mittlerweile der Touristenort Can Picafort an der Bucht von Alcúdia in der Gemeinde Santa Margalida. An der Bucht im Norden Mallorcas gibt es kilometerlange Sandstrände, das Hauptziel der meisten Urlauber. Der Tourismus gewinnt auch im Es Pla gegenüber der Landwirtschaft zunehmend an Bedeutung. Im Inneren Mallorcas wird dabei vermehrt auf den Agrotourismus gesetzt, Urlaub auf dem Lande im Schatten der vielen Windmühlen. Angrenzende Inselregionen sind im Osten Llevant, im Süden Migjorn, im Nordwesten Raiguer und im Westen die Inselhauptstadt Palma. [1]



Landschaft um Sencelles

Bäuerliche Landschaft in der Nähe von Sencelles; Pla Ebene, Insel Mallorca, Spanien - eingebunden über Wikimedia Commons


Weitere Informationen:

  • Sineu

    Einer der schönsten Ausflüge auf der Insel Mallorca ist der Besuch des Wochenmarkts in der Stadt Sineu. Sinéu befindet sich im Zentrum der Insel Mallorca und ist administrativ Teil des Mancomunid...

  • Campanet

    Campanet ist ein Ort und eine Gemeinde auf der spanischen Insel Mallorca (Autonomia Illes Balears). Der Ort gehört zur Region (Comarca) Raiguer und befindet sich etwa nördlich der Inselmitte und ...

  • Inca

    Inca ist die drittgrößte Stadt auf der spanischen Insel Mallorca (Autonomia Illes Balears). Die Stadt besitzt 33.319 Einwohner (2019). Die Fläche des Gemeindegebiets beträgt etwa 58,65 Quadratkil...

  • Santa Maria del Camí

    Santa María del Camí ist eine Gemeinde in der Autonomen Gemeinschaft der Balearen, Spanien auf der Insel Mallorca. Die Ortschaft gehört zur Region (Comarca) Raiguer und liegt 14 Kilometer nordöst...

  • Sant Joan

    Sant Joan ist ein kleiner Ort in der Zentralebene von Mallorca- Es Pla. Die kleine Gemeinde besitzt etwa 2100 Einwohner. Sie liegt im Zentrum der Baleareninsel Mallorca und grenzt an die Gemeinde...

  • Montuïri

    Jedesmal, wenn ich von Manacor nach Palma über die Ma-13 fahre, sehe ich auf der rechten Seite etwas erhöht liegend die Stadt Montuiri. Der Ort liegt auf einem Hügel etwa in der Inselmitte. Berei...

  • Petra

    Petra ist ein kleines Landstädtchen und Verwaltungssitz der gleichnamigen Gemeinde auf der Balearen-Insel Mallorca. Die rechtwinklig verlaufenden Straßen sind von alten Häusern aus goldbraunem Br...

  • Algaida

    Algaida ist eine Gemeinde der spanischen Baleareninsel Mallorca. Sie besitzt eine Fläche von 89,70 Quadratkilometer und zählt etwa 5600 Einwohner. Sechs kleinere Berge gehören zu Algaida, der höchste und bekannteste ist der Puig de Randa....

Weitere Informationen:

  • Ariany

    Ariany ist eine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca. Sie liegt im östlichen Teil der Insel in der Region (Comarca) Pla de Mallorca, an der Straße von Petra nach Santa Margalida. Au...

  • Vilafranca de Bonany

    Vilafranca de Bonany ist eine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca. Sie zählt 3380 Einwohner (Stand 1. Januar 2019). Vilafranca de Bonany gehört zur Region Pla de Mallorca auf der I...

  • Lloseta

    Lloseta ist eine Ortschaft und gleichnamige Gemeinde in der Region (Comarca) Raiguer auf der Insel Mallorca. Die Gemeinde Lloseta besteht aus zwei Ortschaften- Lloseta und Ayamans. Letztere Orts...

  • Binissalem

    Binissalem ist vor allem bei Weinliebhabern bekannt, weil hier die Rebsorte einer der besten Rotweine der Insel angebaut wird. Der Ort ist eine der 53 Gemeinden der Insel Mallorca. Die Gemeinde B...

  • Porreres

    Porreres (spanisch: Porreras) ist eine Gemeinde auf der Baleareninsel Mallorca mit etwa 5500 Einwohnern. Der Ort Porreres und seine Umgebung haben einiges zu bieten, so z.B. die Pfarrkirche Esglesia de Nostra Senyora de la...

  • Muro

    Die Stadt Muro (deutsch: Mauer) ist eine der 53 selbstständigen Gemeinden der spanischen Baleareninsel Mallorca. Der gleichnamige Hauptort ist Verwaltungssitz der Gemeinde. Muro liegt in der Regi...

  • Santa Margalida

    Santa Margalida liegt in der Zentralebene von Mallorca und zählt etwa 12 500 Einwohner (Stand 1. Januar 2019). Der Ort befindet sich im Nordosten der spanischen Baleareninsel Mallorca. Die Bevölk...



Strände und Buchten in der Region Es Pla

  • Platja de Muro
  • Platja de es Braç
  • Es Comú
  • Caseta des Capellans
  • Platja de Can Picafort
  • Platja de Son Baulo
  • s’Arenal d’en Casat
  • Cala Serralot
  • Platja de Son Real
  • Platja de es Dolc
  • Platja de Son Serra de Marina


Vilafranca de Bonany

Mallorca - Vilafranca de Bonany
Mallorca - Vilafranca de Bonany Plaça Major


Vilafranca de Bonany ist eine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca. Sie zählt 3380 Einwohner (Stand 1. Januar 2019). Vilafranca de Bonany gehört zur Region Pla de Mallorca auf der Insel Mallorca, die an Felanitx, Porreres, Sant Joan, Petra und Manacor grenzt. Diese Gemeinde ist berühmt für ihre Melonenproduktion. Als letzte Siedlung an der Hauptstraße vor dem noch etwa zehn Kilometer entfernten Manacor wurde Vilafranca de Bonany erst im 17. Jahrhundert gegründet....

Wetere Informationen zum Ort Vilafranca de Bonany auf der Insel Mallorca finden Sie hier....!


Einsiedelei Ermita de Bonany

Mallorca - Petra
Mallorca - Petra Ermita de Bonany


Die Ermita de Bonany, vollständiger Name: Santuari de la Mare de Déu de Bonany (auch Nostra Senyora de Bonany genannt), befindet sich ganz in der Nähe des Ortes Petra, dem Geburtsort des berühmten Missionars Junípero Serra, dem Gründer von San Francisco, Monterey und von anderen bekannten Orten wie San Diego in den Vereinigten Staaten von Amerika. Einer Legende zufolge soll an diesem Ort eine Statue der Muttergottes von einem Hirten gefunden worden sein....

Weitere Informationen zur Ermita de Bonany in der Gemeinde Petra auf der Insel Mallorca finden Sie hier....!


Landgut Els Calderers

Mallorca - Sant Joan
Mallorca - Sant Joan Landgut Els Calderers - Herrenhaus


Ein empfehlenswerter Ausflug in der Inselmitte Mallorcas ist das Landgut Els Calderers (Museu Etnològic dels Calderers). Hier spürt man die Geschichte und die Traditionen der Insel auf Schritt und Tritt. Hauptzel der Besichtigung ist das Herrenhaus, in dem heutzutage ein Museum eingerichtet worden ist. Els Calderers ist ein ehemaliger Herrensitz auf Mallorca und wird heutzutage als Freilichtmuseum genutzt, in dem noch original eingerichtete Räumlichkeiten besichtigt werden können. Der sehenswerte Herrensitz liegt in der Gemeinde Sant Joan....

Weitere Informationen zum Landgut Els Calderers in der Gemeinde Sant Joan auf der Insel Mallorca finden Sie hier....!


Typisch Mallorca

Quellenhinweise:


1.: Die Informationen zur mittleren Landschaftszone Pla de Mallorca der balearischen Insel Mallorca basieren auf dem Artikel Pla de Mallorca vom 18.12.2017 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU-Lizenz [34 KB] für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Fotos aus Mallorcas Mitte



-Anzeige-





Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren